Depressionen

Johanniskraut

Wirkung: In der Naturheilmedizin schon lange angewandt. Konnte vor wenigen Jahren die Wirkung gegen leichte bis mittelschwere Depressionen auch wissenschaftlich bewiesen werden.

Anwendung: Zwei Teelöffel getrocknetes Johanniskraut mit 150 ml heissem Wasser übergiessen. Zehn Minuten ziehen lassen, abseihen und über den Tag verteilt vier Mal diese Menge trinken. Bei anhaltender depressiver Verstimmung kurmässig sechs Wochen anwenden.