Hormonstörung

Hopfen

Wirkung: Der im Hopfen enthaltene Stoff Lupulin ist ein Phytoöstrogen (pflanzliche Östrogen), das dazu beiträgt, einen aus dem Gleichgewicht geratenen Hormonhaushalt zu stabilisieren.

Anwendung: Einen gehäuften Teelöffel getrocknete Hopfenblüten mit einer grossen Tasse heissem Wasser übergiessen, sehn Minuten abgedeckt ziehen lassen und dann abseihen. Bewährt hat sich, anfangs täglich 2 Tassen zu trinken und später auf 3 Tassen zu erhöhen.