Krampfadern

Rosskastanie

Wirkung: Die in der Rosskastanie enthaltene Substanz Aescin stärkt die Gefässwände und regt gleichzeitig den Abbau von Gewebewasser sowie dessen Ausschwemmung aus dem Körper an.

Anwendung: Eine Literflasche halb mit getrockneten Blüten füllen, den Rest mit 40-prozentigen Alkohol auf giessen. Drei Wochen bei Zimmertemperatur stehen lassen. Dann durch ein Tuch abseihen. Täglich vor dem Schlafen etwas davon in die Beine einmassieren.

Erhältlich in: Kräuterläden