Unterleibsbeschwerden

Frauenmantel

Wirkung: Frauenmantel, im Volksmund auch als Allerfrauenheil bezeichnet, wird in der Naturmedizin zur Behandlung schmerzhafter Unterleibsentzündungen eingesetzt.

Anwendung: Entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken Sitzbäder mit Frauenmantelkraut.
Fünf Esslöffel mit ½ Liter heissem Wasser übergiessen, 20 Minuten ziehen lassen und abseihen.
Nach dem Abkühlen auf Körpertemperatur in eine Sitzbad-Wanne geben und mit 36 Grad warmen Wasser auffüllen, bis der Unterleib bedeckt ist. Darin 15 Minuten verweilen.

Tee: Täglich 1 Tasse zur Unterstützung der Schmerzen.